Umweltschule

Die Grundschule am Hinschweg – eine Umweltschule

Umweltschule in Europa

„Nachhaltige Entwicklung zielt auf eine Entwicklung, die den Bedürfnissen der Gegenwart Rechnung trägt, ohne die Möglichkeit künftiger Generationen zu beschränken, ihren eigenen Bedürfnissen Rechnung zu tragen“

( Gro Harlem Brundland, Leiterin der UN Kommission für Umwelt und Entwicklung, 1988 )

Nachhaltige Entwicklung bedeutet für uns, konkrete Maßnahmen zu entwickeln und dann umzusetzen, damit unsere Umwelt auch für spätere Generationen noch lebenswert ist. Aus diesem Grunde wurden Überlegungen angestellt, Initiativen ins Leben gerufen und Vorhaben verwirklicht.

Als Umweltschule haben wir auch eine Auszeichnung erhalten: Siehe Link

Unser Anspruch:

Entwicklung der Umweltschule als fortlaufenden Prozess verstehen.

  • Eltern, Lehrer, Schüler für den Umweltgedanken sensibilisieren
  • Im Rahmen der Gremienarbeit ständig Problembereiche auffangen
  • Fortbildung für Eltern und Lehrer anbieten und gemeinsam durchführen
  • Externe Fachberatung einholen
  • Umsetzung erarbeiteter Kenntnisse
  • Schüler im Rahmen der Klassenräte, des Schülerparlaments und des Plenums in den Prozess aktiv einbeziehen
  • Beim Schulträger die Bereitschaft einfordern, erarbeitete Überlegungen einzufordern und mithilfe seiner Kompetenz umzusetzen und

Müllvermeidung und Mülltrennung als Einstieg verstehen: 

  • Sensibilisierung der Schüler im Unterricht und des Personals
  • Beschlussfassung zur Umsetzung in den Gremien
  • Anschaffung optimaler Mülltrennungs-Systeme

Perspektive

  • Weitere Arbeitsbereiche zur nachhaltigen Entwicklung auffangen
  • Insbesondere die Energieproblematik mit fachlicher Unterstützung
  • (Schulträger, Fachhochschule, Schulträger) bearbeiten (Diagnose)
  • Konzept zur optimalen Energieverwertung beschließen

Fundamentales Ziel

wird sein, den Energieverbrauch der Schule so deutlich zu reduzieren, dass sich dadurch nicht nur finanzielle Einsparungen ergeben, sondern auch die Umwelt entlastet wird.

Mehr Informationen auf der nächsten Seite, oder:

Lesen sie in unserem Artikel „Mülltrennung ist Umweltschutz“ alles über unsere Motive und Ziele.