Elternbrief vom 1.05.2012

Höhepunkte der vergangenen Tage

  • Vom 13.-16.12. führten wir unsere Kooperation mit den „Eisbären Bremerhaven“ fort. Hierzu besuchten uns Spieler der Basketball-Bundesliga und führten Trainingsstunden mit allen Klassen durch. Anschließend gab es einen Talente-Tag und einige Kinder wurden im März zum „Eisbären-Basketball-Camp“ eingeladen.
  • Am 7. und 8. Februar war die sog. Kernzeit der Elternsprechtage. Wir freuten uns über den großen Andrang und den harmonischen Austausch.
  • Am 21.2.2012 gab es an unserer Schule eine Autorenbegegnung der Klassen 2a und 2b mit dem Schriftsteller Klaus Peter Wolf.
  • Vom 23. bis zum 27.4. fand die Kooperationswoche mit dem Tennisverein Rot-Weiß Bremerhaven statt. Geboten wurde Schnuppertennis für alle.
  • Durch die finanzielle Unterstützung der Stadt Langen konnten wir die Angebote „Ergotherapie“ und „Physiotherapie“ weiter führen.
  • Weitere Arbeitsgemeinschaften: Bridge, Trampolinspringen, Spanisch, Blockflötenspiel und Musiktheater. Darüber hinaus fanden die Sitzungen des Schülerparlaments und die Redaktionssitzungen der Schülerzeitung „Pausengeflüster“ statt.
  • Betreut von Fr. C. Baass-Jorzick nahmen wieder viele Schülerinnen und Schüler des 3. und 4. Jahrgangs an der diesjährigen Mathematik-Olympiade teil. Diese niedersachsenweite Qualifizierung befindet sich in der Auswertungsphase.
  • Die Mitglieder der „Raum-AG“ (Vertreter des Schulträgers, der Eltern und des Kollegiums) besprachen den Sanierungsplan, den Umzug der Kindertagesstätte Mittelfeldweg zurück in die sanierten Kindergartenräume und die geplante Einrichtung eines Hortes in der Grundschule.
  • Die gemeinsame Einrichtung von Kindergarten und Schule in unseren Räumen hat problemlos funktioniert und wir erhielten die Gelegenheit, die ohnehin schon intensive Kooperation noch näher durchzuführen.
  • Brennball-Turniere: Die Sieger des 3. Jahrgangs (Klasse 3a) und die Sieger des 4. Jahrgangs (Klasse 4c) nahmen kurz vor den Osterferien ihre Pokale stolz in Empfang. Danach beteiligte sich die Schulmannschaft erfolgreich am Landkreis-Turnier der Grundschulen im Schulzentrum.
  • Höhepunkt war dann wieder das Spiel der Schulmannschaft gegen die Erwachsenen in der voll besetzten Turnhalle. Am letzten Tag vor den Osterferien wechselte der Wanderpokal noch einmal an die Lehrer- und Elternauswahl, die allerdings nur sehr knapp gewinnen konnte.

 

Höhepunkte der kommenden Tage:

  • Zu den Themen „hitzefrei“ und Sportspielfest erhielten die Schülerinnen und Schüler bereits schriftliche Informationen. Für das Sportspielfest (1. und 2. Klassen auf dem Schulgelände, 3. und 4. Klassen auf dem Gelände des TV Langen) werden wieder fleißige Helferinnen und Helfer gesucht.
  • Weitere Hinweise wird es zur anstehenden Projektwoche geben. Hier werden wir einen Präsentationstag haben, zu dem alle Eltern, Großeltern und Freunde der Schule herzlich eingeladen sind.
  • Da es an unserer Schule zahlreiche „versteckte Talente“ gibt, bieten wir auch dieses Jahr einen „Talentschuppen“ an (siehe „Termine“), zu dem auch alle (Groß-) Eltern herzlich eingeladen sind. Unsere Viertklässler erhalten an diesem Tag zwar in der dritten Stunde ihre Zeugnisse und haben anschließend Schulschluss, können aber für diese besondere Aktion verbleiben. Die Betreuungskinder sind an diesem Tag in der Turnhalle abzuholen. Alle entdeckten und unentdeckten Talente melden sich bei den Vertreterinnen und Vertretern des Schülerparlaments, bei der Klassenleitung oder im Büro. Danach wird eine Auswahl für die Vorführungen getroffen.
  • Voraussichtlich am 10. November findet das große Eltern-Lehrer-Fest statt. Hierfür hat sich bereits ein Team von Eltern und Lehrkräften gefunden, die diese alle vier Jahre stattfindende Veranstaltung mit Programm füllen wird.

Allgemeine Hinweise

Bücherbestellung: Rechtzeitig vor den Sommerferien erhalten die Eltern der zukünftigen 1.- 4. Klassen ihre Buchbestelllisten. Dort können Sie entscheiden, ob Sie die zukünftigen Lernmittel ausleihen oder kaufen möchten. Die Kinder der 4. Klassen erhalten ebenfalls alle notwendigen Informationen von den weiterführenden Schulen.

Auch in diesem Jahr unterstützten Sie durch Ihre Zahlung unser Programm „Klasse 2000“ zur Gesundheitsförderung und zur Sucht-und Gewalt-Prävention. Vielen Dank dafür.

Ein großer Dank gilt insbesondere den Eltern, die sich stark für die Schule einsetzten: als Helfer bei Klassenveranstaltungen, als Lesemütter, als Sport- und Schwimmbegleitung, in den Gremien der Schule usw. .

Abschließend möchten wir bereits heute allen Eltern des 4. Jahrgangs ganz herzlich für Ihre Unterstützung in den vergangenen Jahren danken und den Schülerinnen und Schülern der Klassen 4a, 4b, 4c alles Gute und viel Erfolg in den weiterführenden Schulen wünschen.

 

Eine sonnige Sommerzeit wünscht Ihnen
Ihr Grundschulkollegium.

Kommentare sind geschlossen.