Rundbrief vom 3.5.2013

[zilla_toggle title=“Unterrichtsfreie Zeit“ state=“closed“]

Himmelfahrt: 9. und 10. Mai 2013
Pfingsten: 20. und 21. Mai 2013
Sommerferien: 27.6.2013 bis 7.8.2013
Herbstferien: 3.10.2013 bis 18.10.2013

[/zilla_toggle]

[zilla_toggle title=“weitere Termine“ state=“closed“]

Fototermin für die 2.-4. Klassen: 8. Mai
Sportspielfest: 7. Juni
Ausgabe der Jahreszeugnisse Kl. 4: 22. Mai
(Unterrichtsschluss nach der 3. Stunde für die Viertklässler, freiwilliger Verbleib für den „Talentschuppen“ möglich)

„Talentschuppen“ (4. und 5. Stunde, Turnhalle): 22. Mai
Projektwoche: 27. bis 31. Mai
Abschlussfeier für den 4. Jahrgang: 25. Juni
Ausgabe der Jahreszeugnisse Kl. 1 bis 3: 26. Juni
Unterrichtsschluss für alle nach der 3. Stunde – ohne Betreuung)
1. Schultag für die 2. bis 4. Klassen: 8. August
(Unterrichtsbeginn um 7.45 Uhr, Unterrichtsschluss um 11.20 Uhr, eine Betreuung wird auf Wunsch angeboten)
Einschulung „Kleine Schule“: 9. August
1. Schultag für die „Kleine Schule“: 12. August
Einschulung der 1. Klassen: 10. August
Fototermin für die 1. Klassen: 21. August

 
[/zilla_toggle]

 

Höhepunkte der vergangenen Tage

  • Die Junge Oper Detmold führte am 13.2. alle Kinder in die Welt der Oper ein; „Hänsel und Gretel“ war das Thema.
  • Am 19. und 20. Februar war die sog. Kernzeit der Elternsprechtage. Wir freuten uns über das rege Interesse.
  • Viele Schülerinnen und Schüler des 3. und 4. Jahrgangs nahmen wieder an der Mathematik-Olympiade teil.
  • Brennball-Turniere: Die Sieger des 3. Jahrgangs (Klasse 3b) und die Sieger des 4. Jahrgangs (Klasse 4a) nahmen kurz vor den Osterferien ihre Pokale stolz in Empfang. Danach beteiligte sich die Schulmannschaft erfolgreich am Landkreis-Turnier der Grundschulen in Neuenwalde.Höhepunkt war dann wieder das Spiel der Schulmannschaft gegen die Erwachsenen in der voll besetzten Turnhalle. Am letzten Tag vor den Osterferien wechselte der Wanderpokal an die Schüler, die souverän gewinnen konnten.
  • Am 23.4.war der „Welttag des Buches“. Er wurde begleitet durch Besuche im Bilderbuchkino der Stadtbücherei, durch Lesungen und das Bücherdrachenfest. Außerdem fand in der Klasse 3c eine Schreibwerkstatt mit dem bekannten Autoren Achim Bröger statt.
  • Am 29. und 30.4. führten die Schauspieler Heike Eulitz und Dieter Strobel das Theaterstück „Enkel sucht Opa“in der Turnhalle auf.

Höhepunkte der kommenden Tage

  • In der Zeit vom 4.4. bis zum 3.6. gibt es für alle Schülerinnen und Schüler Informationsveranstaltungen des Gesundheitsamtes zur Zahngesundheit.
  • Zur anstehenden Projektwoche wird es noch weitere Hinweise geben.
    Hier werden wir einen Präsentationstag haben, zu dem alle Eltern, Großeltern und Freunde der Schule herzlich eingeladen sind.
  • Da es an unserer Schule zahlreiche „versteckte Talente“ gibt, bieten wir auch dieses Jahr einen „Talentschuppen“ an (siehe „Termine“), zu dem auch alle (Groß-) Eltern herzlich eingeladen sind. Unsere Viertklässler erhalten an diesem Tag zwar in der dritten Stunde ihre Zeugnisse und haben anschließend Schulschluss, können aber für diese besondere Aktion verbleiben. Die Betreuungskinder sind an diesem Tag in der Turnhalle abzuholen. Alle entdeckten und unentdeckten Talente melden sich bei den Vertreterinnen und Vertretern des Schülerparlaments, bei der Klassenleitung oder im Büro. Danach wird eine Auswahl für die Vorführungen getroffen.
  • Sollten Sie Interesse haben, am 10. Juni um 13.15 Uhr gemeinsam mit Eltern und Lehrkräften in der Schule den Film „Berg Fidel“ um 13.15Uhr zu sehen, melden Sie sich bitte im Büro an.
  • Im neuen Schuljahr werden wir ab dem 10.9. wieder eine „Ersthelfer-Ausbildung“ unter Mithilfe des DRK für unsere Schülerinnen und Schüler beginnen.
  • Am 9. November laden Eltern und Lehrer noch einmal zum Eltern-Lehrer-Fest ein, nachdem es im vergangenen Jahr wegen fehlender Anmeldungen nicht stattfinden konnte. Hierfür hat sich ein Team von Eltern und Lehrkräften gefunden, die diese alle vier Jahre stattfindende Veranstaltung mit Programm füllen wird.
  • Am 9. November laden Eltern und Lehrer noch einmal zum Eltern-Lehrer-Fest ein, nachdem es im vergangenen Jahr wegen fehlender Anmeldungen nicht stattfinden konnte. Hierfür hat sich ein Team von Eltern und Lehrkräften gefunden, die diese alle vier Jahre stattfindende Veranstaltung mit Programm füllen wird.

Allgemeine Hinweise

Durch die finanzielle Unterstützung der Stadt Langen konnten wir die Angebote „Ergotherapie“ und „Physiotherapie“ weiter führen.

Weitere Arbeitsgemeinschaften: Bridge, Trampolinspringen, Spanisch, Blockflötenspiel und Musiktheater. Darüber hinaus fanden die Sitzungen des Schülerparlaments und die Redaktionssitzungen der Schülerzeitung statt.

Für das Sportspielfest (1. und 2. Klassen auf dem Schulgelände, 3. und 4. Klassen auf dem Gelände des TV Langen) werden wieder fleißige Helferinnen und Helfer gesucht.

Bücherbestellung:
Rechtzeitig vor den Sommerferien erhalten die Eltern der zukünftigen 1.- 4. Klassen ihre Buchbestelllisten. Dort können Sie entscheiden, ob Sie die zukünftigen Lernmittel ausleihen oder kaufen möchten. Die Kinder der 4. Klassen erhalten ebenfalls alle notwendigen Informationen von den weiterführenden Schulen.

Die Kakao- und Schulmilchbestellungen sind stark rückläufig. Da „Schlepis Milchhof“ leider nicht mehr unser Anbieter sein kann und Kakao und Milch nun in Plastikbechern geliefert werden, wurde entschieden, dieses Angebot ab dem neuen Schuljahr nicht mehr zu nutzen.

Auch in diesem Jahr unterstützten Sie durch Ihre Zahlung unser Programm „Klasse 2000“ zur Gesundheitsförderung und zur Sucht-und Gewalt-Prävention. Vielen Dank dafür.

Ein großer Dank
gilt auch den Eltern, die sich stark für die Schule einsetzten: als Helfer bei Klassenveranstaltungen, als Lesemütter, als Sport- und Schwimmbegleitung, in den Gremien der Schule usw. .

Abschließend möchten wir bereits heute allen Eltern des 4. Jahrgangs ganz herzlich für Ihre Unterstützung in den vergangenen Jahren danken und den Schülerinnen und Schülern der Klassen 4a, 4b, 4c alles Gute und viel Erfolg in den weiterführenden Schulen wünschen.

Eine sonnige Sommerzeit wünscht
Ihr Grundschulkollegium; i. A.

Kommentare sind geschlossen.